Heisse Spitzmaus (ca. Jahrgang 1983) ist ein Camgirl, an das ich mich biher noch nicht heran getraut habe. Ich glaube für mich ist sie zu heftig im Fetisch Bereich unterwegs, aber ich möchte euch diese sexy Braut nicht vorenthalten. Vielleicht traut sich ja jemand von euch. Wie eine Sirene flirtet das Fetisch Häschen in die Kamera. Aber Vorsicht: Diese Frau ist nicht ohne und bei ihr geht es richtig zur Sache.

Heiße Spitzmaus selber ist eine 24/7 Sklavin und dient ihrem Meister seit über 6 Jahren.

Im Chat nimmt sie gerne Befehle von Usern entgegen und hat ein Tabu: KV (Kaviar – Wer immer noch nicht weiß was das ist, einfach mal googeln). Sie steht auf Natursekt, Fist*ng und Submission. In einem Video leckt einer Herrin die Mus**i während ihr Master auf den Venush*gel der Herrin kommt.
Ich möchte es hier nochmals sagen: Heiße Spitzmaus und ihr Master leben ihren Fetisch konsequent aus. Bei den beiden geht es meist streng und hart zur Sache, was beide ausdrücklich genau so wollen.
Wer sich also

Geld steht bei dem Paar nicht im Vordergrund, sondern der Spaß am Sex und dem Ausleben ihrer Neigungen vor der Cam und anderen Usern.

Usertreffen sind möglich: Die beiden suchen immer Männer, Frauen und Paare zum drehen. Heiße Spitzmaus gibt es nur im Doppelpaket mit ihrem Partner, nicht alleine.

Wer ihr bei Pornme schreibt wird auf jeden Fall eine Antwort bekommen
Die Videos, die die beiden veröffentlichen sind alle authentisch und nichts ist gestellt. Auf ihrem Profil weisen die Beiden extra darauf hin dass die Qualität nicht so toll sei, aber ich denke die ist völlig in Ordnung.

Un pensiero su “VisitX-Girl: Heisse Spitzmaus”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.