Heute stelle ich euch mal keine Frauen vor, die ich live im Chat beglückt habe. Ich hatte ganz einfach keine Zeit meinem Hobby zu fröhnen, weil ich eine Freundin hatte. Betonung auf “hatte”. Jetzt bin ich wieder Single und stehe euch wieder mit Rat und Tag zur Seite.

Eine Freundin kann teurer sein als Livesex, das kann ich euch mal sagen. Meine EX war ein Fass ohne Boden, was das Finanzielle anging. Alles andere war Tip Top!

Ich habe quasi eine Inventur der Portale gemacht, die ich immer wieder ansurfe oder wo noch Coins im Konto herumgammeln. Ich stelle euch heute die Portale vor, die ich ich regelmäßig nutze oder die ich empfehlen kann.

VisitX

Visitx Header

Nutze ich schon seit Jahren und im Moment mein Favorit. Die haben das Portal einfach umgebaut, während ich weg war und das neue Design kann sich sehen lassen. Die Bedienung ist einfacher geworden und das ganze sieht besser aus. Hier habe ich mich damals angemeldet, weil es einer der seriösen deutschen Camanbieter war und noch ist.

zum Anbieter „VisitX“
Bezahlen mit Paysafecard (anonym) ist hier möglich.

Livestrip

Livestrip Screenshot
Benutze ich wie VisitX immer wieder. Livestrip hat die meisten Bonusaktionen und Gewinnspiele, hebe ich festgestellt. Immer wenn es hier etwas für die Hälfte gibt, decke ich mich hier mit Coins ein. Auch hier kann mit der Paysafecard bezahlt werden.

zum Anbieter „Livestrip“
Bezahlen mit Paysafecard (anonym) ist hier möglich.

Gute und vor allem ausführliche Infos zu diesen und anderen Portalen gibt es auf Faircams.net . Camportale werden dort besprochen und bewertet. Die Artikel sind lang, haben aber Hand und Fuß! Schaut mal dort vorbei.

Auf beiden Portalen sind fast die gleichen Camgirls unterwegs. Deshalb funktioniert auch hier meine Strategie, immer dann Coins zu kaufen, wenn sie billig sind.

Die Features sind mir relativ egal. HD Cams mit Ton gibt es auf beiden Plattformen und Cam2Cam nutze ich nur ab und zu.

Zwei Ami Portale besuche ich ab und zu und habe dort auch schon Geld ausgegeben:

LiveJasmin

Livejasmin Screenshot
Wollte ich unbedint ausprobieren, weil mich das stilvolle Ambiente fasziniert hat. Ich wurde nicht enttäuscht. HIer wird streng auf Qualität geachtet. Mit etwas Englischkenntnissen kommt man gut zurecht. Mittlerweile gibt es sogar viele deutsche Sender auf Livejasmin.

zum Anbieter „LiveJasmin“

LiveJasmin akzeptiert neben Paysafecard auch Bitcoins und Litecoins

Bongacams

Bongacams Screenshot

Eigentlich wollte ich den Freechat nur mal ausprobieren und bin dann schließlich hängen geblieben. Hier ist immer was los und weil man nicht pro Minute zahlt , sondern selber entscheidet wie viel man geben will, kommst Du extrem lange mit Deiner Kohle aus. Bei Bongacams gibt es auch viele deutsche Camgirls, die Du dann natürlich kostenlos besuchen kannst. Auf dem Screenshot kannst Du „Tamara Milano“ sehen.  Deutschsprachige Sender erkennst Du an der deutschen Flagge.

zum Anbieter „Bongacams“

Bezahlen mit Paysafecard geht hier natürlich auch.

Andere Camportale habe ich in der Vergangenheit natürlich auch getestet und genutzt, aber bei diesen Anbietern bin ich dann am Ende geblieben. Es gibt natürlich noch andere gute Camseiten, aber ich kann ja nicht alle nutzen. In der Zukunft stelle ich vielleicht noch weitere Anbieter vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.